Erste Online-Trainings der Hip Hop Kurse und beim Herzsport

Erste-ZOOM-Trainings

Nach dem Aufbau und der Installation der technischen Ausstattung, die für die Durchführung von ZOOM Online Meetings erforderlich ist, und der Überwindung einiger technischer Probleme, fanden in dieser Woche die ersten Online Trainings im Gymnastikraum des Vereinsheims statt.

Hier ein kurzes Video zur Einführung in die Bedienung von ZOOM:

TIPP: Im Fenster der gestarteten ZOOM-App – rechts oben – auf die “Einstellungen” Klicken. Dann öffnet sich ein weiteres Fenster, indem man die Einrichtung der “Audio”- und “Video”-Komponenten des eigenen Computers/Tablets/Smartphones überprüfen und testen kann. Eine Bedienungsanleitung für die ZOOM Meeting App findet ihr unter: vfl-lichtenrade.de/training…

Am Mittwoch machten die Girls der beiden Hip Hop Kurse von Carolina den Anfang. Nicht bei allen funktionierte der Aufbau der Ton- und Video-Verbindung zunächst reibungslos, aber im 2. Kurs sah es dann schon ganz gut aus und einige neue Moves konnten geübt werden.

Am Donnerstag ging es dann mit den HerzsportlerInnen weiter. Auch in diesen beiden Kursen, die von Sylvia geleitet wurden, mussten zunächst die technischen Probleme mit dem mehr oder weniger bekannten ZOOM Meeting System überwunden werden, aber dann konnte der Sport wieder in den Vordergrund treten.

Am Freitag und Samstag trafen sich erneut die HerzsportlerInnen zu je zwei Online Trainings, die von Susanne geleitet wurden.

Die hallige Akustik im Gymnastikraum wurde von einigen Teilnehmern bemängelt, aber sonst waren die Rückmeldungen überwiegend positiv, so dass einer wöchentlichen Wiederholung des Online-Trainings wohl nichts im Wege steht. Die KursleiterInnen des VfL Lichtenrade freuen sich, Ihren Mitgliedern auch in Corona-Zeiten ein zumindest eingeschränktes Sportangebot machen zu können.

Wir sehen uns also nächste Woche wieder beim Online-Sport am Monitor mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.

Liebe Grüße und bleibt gesund,

Euer VfL Lichtenrade