Badminton – Teams

Saison 2020/21

powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.

Saison 2019/20

Senioren:

Auch in dieser Saison treten wir wieder in der Spielgemeinschaft mit dem BC Spandau an und nehmen am Mannschaftsspielbetrieb der Jugend und der Senioren teil.

Die erste Mannschaft der Senioren spielt hierbei in der A-Klasse und besteht fast ausschließlich aus Spielerinnen und Spielern der eigenen VfL-Jugend. Die zweite Mannschaft ist eine reine Spandauer Mannschaft.

Hier geht es zu den aktuellen Spielterminen aller Mannschaften.

Parallel zu den Heimspielen der ersten Mannschaft steht die halbe Halle auch allen übrigen Mitgliedern zum freien Spiel zur Verfügung und wir freuen uns stets über lautstarke Unterstützung bei den Spielen.


Unsere erste Mannschaft in der A-Klasse I:

Jacqueline Paetzold, Zoë Rose, Oliver Letz, Hein Feddersen, Fabian Piper, Sören Sommerfeld, Dominik Kuzinowicz.



Jugend:

In der neuen Saison 2019/20 treten wir mit einer Jugendmannschaft zu den Saisonspielen des Badminton-Verbandes Berlin-Brandenburg e.V. an.

Das aktuelle Team:
v.l.: Charlotte Birkner, Tim Schulz, Ole Jurczok, Leonard Dettmann, Marc Paulwitz, Jana Schünemann, Sienna Lawrence, Luka Aufderheide

v.l.: Charlotte Birkner, Tim Schulz, Ole Jurczok, Leonard Dettmann, Marc Paulwitz, Jana Schünemann, Sienna Lawrence, Luka Aufderheide

Am 24. August traten wir in Hermsdorf zur Vorrunde der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft an. Zunächst ging es gegen den Gastgeber VfB Hermsdorf, mit Siegen von Ole und Leo im ersten Doppel, von Jana und Charlotte im Damendoppel, Ole im ersten Einzel sowie Tim und Jana im Mixed sicherten wir uns ein Unentschieden zum Auftakt, es wäre sogar mehr drin gewesen, Tim verlor das zweite Einzel in drei Sätzen. Letztlich hatten wir zwei Punkte mehr erzielt als der Gegner.

Anschließend gab es eine Lehrstunde gegen Pro Sport/Zehlendorf 1, hier war absolut nichts zu holen. Ebenso wie alle anderen Mannschaften an diesem Tag gab es hier eine klare 0:8-Niederlage. Im letzten Spiel traten wir dann gegen die vierte Mannschaft von Brauereien an. Ziel war es sich hier gut zu verkaufen, an einen Sieg war nicht zu denken. Ein wenig überraschend gewannen Ole und Luka das erste Doppel in zwei engen Sätzen, ebenso überraschend verloren Tim und Leo das zweite Doppel in drei Sätzen. Der Plan war eigentlich anders herum. Jana und Charlotte hatten im Damendoppel ebenso wenig zu holen wie Sienna und Marc im Mixed und Tim im zweiten Einzel. Die anderen Spiele waren dafür sehr spannend, auf die Spitze trieb es hierbei Sienna, die das Dameneinzel in der Verlängerung des dritten Satzes für sich entschied. Leo gewann das dritte Einzel ebenfalls in drei Sätzen. Ole lieferte sich mit seinem Gegner einen packenden Kampf im ersten Einzel, nach zwei knappen Sätzen hatte sein Gegner jedoch das bessere Ende für sich. So mussten wir uns letztlich knapp mit 3:5 geschlagen geben.

Damit belegten wir am Ende der Vorrunde den dritten Platz in unserer Staffel und spielen am 14./15.12.2019 um die Plätze 11 – 14, schon jetzt eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, wo wir Platz 16 belegten – und das, obwohl fast alle in der letzten Saison noch in der Schülermannschaft gespielt haben.