Ausführliche Informationen des Handball-Verbandes Berlin zur Corona-Krise

()

Der Handball-Verband Berlin e.V. (HVB) hat gestern den gesamten Handball-Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Dies gilt auch für den Spielbetrieb der Oberliga-Ostsee-Spree. Hierzu folgen ausführliche Informationen.

HVBerlin NewsIn der gestrigen Mitteilung des Handball-Verbandes Berlin zu Aussetzung des Spielbetriebes wurden weitere Informationen angekündigt, die hiermit veröffentlicht werden.

Am gestrigen Donnerstag gab es eine deutschlandweite Abstimmung aller Handball-Landesverbände wie mit der Corona-Krise umgegangen werden soll. Einige Landesverbände haben ihren Spielbetrieb teilweise für beendet erklärt, andere haben ihn vorerst ausgesetzt.

Das Präsidium des Handball-Verbandes Berlin e.V. hat bisher den Spielbetrieb nur ausgesetzt. Diese Entscheidung gilt aktuell bis zum Ende der Osterferien (19. April 2020).

Mit dieser Entscheidung wollen wir uns die Möglichkeit offen halten, den Spielbetrieb ggf. in einigen Wochen wiederaufzunehmen. Nach aktuellem Stand der Lage halten wir dies aber für nicht sehr wahrscheinlich.

[mehr]

Quelle: Handball-Verband Berlin

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Noch nicht bewertet! Sei die/der Erste, die/der diesen Beitrag bewertet.

Wenn du diesen Beitrag nützlich findest...

Folge uns auf den Social Media!

Schade, dass dir dieser Beitrag nicht gefällt!

Sage uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Veröffentlicht in Abteilungen, Handball, News.