125 Jahre Sport in Lichtenrade – Tagesspiegel LEUTE Tempelhof-Schöneberg

()

LEUTE Tempelhof Schöneberg
– SPORTLER –

125 Jahre Sport in Lichtenrade. Am 6. Mai 1894 wurde im Restaurant Reisel der Männerturnverein „Frischauf“ gegründet. Im Laufe der Jahre entwickelte sich daraus der der Sportverein VfL Lichtenrade 1894. Zunächst wurde er um die Abteilungen Handball, Faustball, Basketball und Trampolin erweitert und auch für Mädchen und Frauen geöffnet. Die beiden Weltkriege brachten den Trainings- und Spielbetrieb zeitweilig zum Erliegen – aber nur vorübergehend. Danach wurde weiter Sport gemacht. Inzwischen hat der Verein das Spektrum der Sportangebote noch um Badminton, Gesundheitssport, Gymnastik, Leichtathletik, Taiji/Qigong, Tanzen, Volleyball und Wandern ergänzt. Mit einem Kinder- und Jugendsportfest wird jetzt noch einmal das Jubiläum gefeiert. Ort: Reinhold-Meyerhof-Schulsporthalle, Briesingstr. 23, Samstag, 24. August, 13 bis 18 Uhr. Das Programm finden Sie hier: vfl-lichtenrade.de

Quelle: LEUTE Tempelhof-Schöneberg

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Noch nicht bewertet! Sei die/der Erste, die/der diesen Beitrag bewertet.

Wenn du diesen Beitrag nützlich findest...

Folge uns auf den Social Media!

Schade, dass dir dieser Beitrag nicht gefällt!

Sage uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Posted in News, Presse and tagged , , , .