Move at Home – Eine Solidaraktion des LSB Berlin

()

move_at_home_logo

Die Kampagne „move at home“ will in Zeiten notwendiger sozialer Distanz zur Eindämmung des Corona-Virus Freude an gemeinsamer Bewegung, ein Ventil zur Stressbewältigung und einen Ersatz für das weggebrochene Vereinsleben schaffen. Dafür werden in Partnerschaft mit dem rbb zweimal täglich Bewegungsangebote live aus dem Wohnzimmer des LSB Berlin gestreamt. Mehr Infos dazu in unserem move at home-Kalender.

Der Kreis ist für weitere Akteure offen und soll dynamisch wachsen. Außerdem werden hier für Hintergründe und Tipps Experten und Sportler zu Wort kommen.

Wer Ideen oder eigene Aktionen zur Kampagne beitragen möchte, schreibt dafür eine E-Mail an info@moveathome.berlin. Aktuellste Informationen bietet unsere Facebookseite „Move at home – Solidaraktion des LSB Berlin“.

Quelle: LSB – Landessportbund Berlin

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Noch nicht bewertet! Sei die/der Erste, die/der diesen Beitrag bewertet.

Wenn du diesen Beitrag nützlich findest...

Folge uns auf den Social Media!

Schade, dass dir dieser Beitrag nicht gefällt!

Sage uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Posted in News and tagged , , , .