Politische Tagesfahrt des Gesundheitssportes am 23.04.2018

Bildung tut Not gut! So gab es wieder einen interessanten Tagesausflug auf Einladung des Lichtenrader CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak.
Wie angekündigt, wurden wir pünktlich um 8:30 Uhr in der Steinstraße mit einem, von der CDU gechartertem, Bus abgeholt.

Das erste Ziel war der Bundesrat in der Leipziger Straße. Hier wurde uns das Gebäude und die Arbeit des Bundesrates nähergebracht.

Interessant war die Vermischung von moderner und funktionaler Innenarchitektur mit der altehrwürdigen Baugestaltung des ehemaligen Preußischen Landtages aus dem 19. Jahrhundert.

Nach diesem ersten Programmpunkt ging es zur Stärkung zum Mittagessen in den Hopfingerbräu in der Ebertstraße, nahe dem Reichstagsgebäude. Hier macht sich die nationale Vielfalt in Berlin bemerkbar. Serviert wurden typisch Schwäbische Maultaschen, die allerdings recht lecker waren.

Bei einsetzendem leichtem Regen ging es zu Fuß zum Reichstagsgebäude.

Da unsere Gruppe angemeldet war, konnten wir zügig das Gebäude betreten.

Im Plenarsaal wurde der Aufbau des Parlamentes und die Arbeitsweise erläutert. Anschließend gab es eine Diskussionsstunde mit dem Gastgeber Dr. Jan-Marco Luczak.

Zur Erholung konnte die Kuppel mit einzigartigen Aussichten auf Berlin bestiegen werden. Auf der Aussichtsplattform hieß es aber vorher noch: Aufstellen zum Gruppenbild.

Die anschließende Rundfahrt führte uns an neuen und alten Regierungsbauten sowie an imposanten Botschaftsgebäuden vorbei.

Zum Ausklang gab es ein reichhaltiges Abendbuffet im Sony-Center im Australischen Restaurant Corroboree.

Danach wurden wir wieder per Bus nach Lichtenrade zurückgebracht.
Bestimmt hat der Eine oder Andere etwas dazu gelernt. So wie heute dargebracht, macht Bildung Spaß!
Mit dieser kleinen Bemerkung möchte ich mich als Gast beim Veranstaltungsteam und bei Herrn Dr.Luczak für diesen politisch lehrreichen Ausflug bedanken.

Bericht und Fotos von Jürgen Fritsche

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in Abteilungen, Gesundheitssport, Sportecho 253.