Bericht zur Sitzung des Geschäftsführenden Vorstands am 06.11.18

1.     Rücktritt Reinhard Heilmann:

Sehr zum Bedauern des Geschäftsführenden Vorstands hat Reinhard Heilmann sein Amt als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Er wird aber weiterhin als stellvertretender Leiter der Gesundheitsabteilung an den Sitzungen des Gesamtvorstand teilnehmen.

 

2.     Antrag Handball „Eröffnung eines Girokontos bei der Berliner Volksbank“

Die Handballabteilung möchte ein Girokonto bei der Berliner Volksbank eröffnen. Da dem Geschäftsführenden Vorstand noch Informationen fehlen, konnte keine Meinung gebildet werden und der Antrag nicht abschließend entschieden werden. Der Vorstand wird sich nach Eingang der fehlenden Informationen weiterhin mit der Prüfung des Antrages beschäftigen.

 

3.    Beitragsbefreiung gemäß Satzung

Aus der Gesundheitsabteilung haben einige Mitglieder eine Beitragsbefreiung beantragt, da sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr am Sportbetrieb teilnehmen können.

Beschluss: Der Beitragsbefreiung wird zugestimmt – einstimmig

 

Für Mitglieder der Kinderturngruppe in Lankwitz wurde eine Beitragsbefreiung beantragt, da sie nicht mehr am Sportbetrieb teilnehmen können, weil es keinen Trainer gibt.

Beschluss: Der Beitragsbefreiung wird zugestimmt – einstimmig

 

Für Mitglieder der Kinderleichtathletik wurde eine Beitragsbefreiung beantragt.

Beschluss: Der Beitragsbefreiung wird zugestimmt – einstimmig

 

4.     125-Jahrfeier: Umzug, sportliche Veranstaltung am 18.05.2019?

Es wurde leider übersehen, dass der geplante Veranstaltungsort am 18.05.2019 nicht zur Verfügung steht, da es noch Spielansetzungen gibt und dort eine Saisonabschlussfeier stattfinden wird.

Sobald ein neuer Termin feststeht, wird er auf der Website zu finden sein.

Die Komitees treffen sich weiterhin und planen die Veranstaltungen. Jede Abteilung sollte möglichst einen Vertreter in die Komitees schicken.

 

5.     Entscheidung anhand der vorliegenden Unterlagen (gebucht bis 02.10.2018), ob 2018 noch Investitionen getätigt werden sollen

Für das Jahr 2018 wurde mit einem Minus von 10.000 € gerechnet. Dadurch, dass es ein paar Änderungen gab, sieht es zurzeit nach einem Plus zwischen 9.000 € und 12.000 € aus. Deshalb sollen noch Investitionen getätigt werden, die Ausgaben sollen 5.000 € nicht übersteigen. Folgende Arbeiten sollen soweit das Geld reicht umgesetzt werden:

In der Küche in der ersten Etage muss einiges erneuert werden. Außerdem benötigt der Fußboden neues Linoleum.

Im Keller muss gemalert werden. Außerdem muss der Fußbodenbelag erneuert werden.

 

Ende: 21:45 Uhr

Sitzungstermine 2018:

VS:

Donnerstag     22.11.2018 – 20:00 Uhr

Montag,          10.12.2018 – 20:00 Uhr

 

GVS:

Montag,          03.12.2018 – 19:30 Uhr

 

Lichtenrader Meile:

26.05.2019

 

Komitee 125 Jahrfeier – Sport- und Jugendfest:

10.12.2018

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in Allgemein, Sportecho 260, Vorstand.