125 Jahre VfL Lichtenrade – Tagesspiegel LEUTE Tempelhof-Schöneberg

LEUTE Tempelhof Schöneberg

– SPORTLER –

125 Jahre VfL Lichtenrade. Mit nur acht Mitgliedern wurde am 6. Mai 1894 der Turnverein „Frisch Auf“ gegründet, der 1919 mit den „Friesen“ fusionierte. Zunächst hieß der Verein Turngemeinde Lichtenrade, ab 1949 dann VfL Lichtenrade 1894, schreibt Kiezreporter Thomas Moser auf seiner Lichtenrader Internetzeitung. Der Verein ist in vielen Bereichen sportlich aktiv: Badminton, Basketball, Faust- und Prellball, Gesundheitssport, Gymnastik, Handball, Leichtathletik, Tanzen, Trampolin, Turnen und Gymnastik und Volleyball. Außerdem gibt’s Angebote für Fitness, Taiji/Qigong und Wandern.

Quelle: LEUTE Tempelhof-Schöneberg

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Wenn du diesen Beitrag nützlich findest...

Folge uns auf den Social Media!

Schade, dass dir dieser Beitrag nicht gefällt!

Posted in News, Presse, Sportecho 264 and tagged , , , , .